Bitcoin: USD /BTC (BTC=X)

bitkoincashcriptode

Bitcoin: USD /BTC (BTC=X) Preis Schuppen 500 $ über Den Tag, Fällt unter 8.000 $

Bitcoin-Bären sind weiterhin fest im Griff, da der Preis der ersten Kryptowährung in dieser Woche zum zweiten Mal unter 8.000 Dollar pro Münze gefallen ist.

Ab 15:50 UTC kapitulierte der Bitcoin-Preisindex bei 8.095 US-Dollar und lag innerhalb weniger Minuten bei 200 US-Dollar.

Die Unterstützung bei 7.900 US-Dollar dauerte etwa eine halbe Stunde, bevor eine weitere Preisaktion nach unten dem BPI ab 16:40 UTC rund 7.800 US-Dollar schickte.

Bitcoin begann den Tag Handel Hände bei knapp 8.390 USD.

Andere bemerkenswerte alternative Kryptowährungen Ether (ETH), Litecoin (LTC) und XRP folgten ebenfalls dem Bitcoin-Vorsprung und fielen laut Datenanbieter Messari zwischen 5 und 9 Prozent.

Technische Indikatoren

Insgesamt ist die Verzerrung der Preise: Abwärts.

Hinweis: Dieses Diagramm zeigt außergewöhnliche Preisaktionen nach unten.

Übrigens sind die Preise anfällig für eine Korrektur in Richtung 9.758,68.

Die projizierte Obergrenze ist: 8.840,29.

Die projizierte Untergrenze ist: 6.997,48.

Der voraussichtliche Schlusskurs beträgt: 7.918,88.

Leuchter

Ein schwarzer Körper trat auf (weil die Preise niedriger schlossen, als
sie öffneten). In den letzten 10 Bars gab es 2 weiße und 8 schwarze Kerzen für ein Netz von 6 schwarzen Kerzen. In den letzten 50 Bars gab es 23 weiße und 27 schwarze Kerzen für ein Netz von 4 schwarzen Kerzen.

Drei schwarze Kerzen traten in den letzten drei Tagen auf. Obwohl diese Kerzen nicht groß genug waren, um drei schwarze Krähen zu schaffen, ist das stetige Abwärtsmuster bärisch.

Momentum-Indikatoren

Momentum ist ein allgemeiner Begriff, der verwendet wird, um die Geschwindigkeit zu beschreiben, mit der sich die Preise über einen bestimmten Zeitraum bewegen. Im Allgemeinen führen Veränderungen der Dynamik tendenziell zu Preisänderungen. Dieser Experte zeigt die aktuellen Werte von vier populären Impulsindikatoren.

Stochastischer Oszillator

Eine Methode zur Interpretation des Stochastischen Oszillators ist die Suche nach überkauften Flächen (über 80) und überverkauften Bereichen (unter 20). Der Stochastische Oszillator ist 17.1630. Dies ist eine überverkaufte Lektüre. Ein Signal wird jedoch erst erzeugt, wenn der Oszillator über 20 kreuzt. Das letzte Signal war vor 16 Perioden ein Kauf.

Relativer Stärkeindex (RSI)

Der RSI zeigt überkaufte (über 70) und überverkaufte (unter 30) Bereiche. Der aktuelle Wert des RSI ist 20,89. Dies ist, wo es in der Regel böden. Die RSI bildet in der Regel Ober- und Unterteile vor dem zugrunde liegenden Wertpapier. Ein Kauf- oder Verkaufssignal wird generiert, wenn sich der RSI aus einem überkauften/überverkauften Bereich bewegt. Das letzte Signal war ein Verkauf 92 Perioden vor.

Commodity Channel Index (CCI)

Die IHK zeigt überkaufte (über 100) und überverkaufte (unter -100) Gebiete. Der aktuelle Wert der CCI ist -148. Dies ist ein überverkaufter Messwert. Ein Signal wird jedoch erst erzeugt, wenn der Indikator über -100 kreuzt. Das letzte Signal war ein Kauf 7 Perioden vor.

Macd

Der Moving Average Convergence/Divergence Indicator (MACD) gibt Signale, wenn er seine 9 Periodensignalleitung kreuzt. Das letzte Signal war ein Verkauf 7 Perioden vor.

Rex Takasugi – TD Profil

FOREX BTC= geschlossen -96.130 bei 7.992.200. Das Volumen lag um 58 % unter dem Durchschnitt (konsolidierungsstark) und die Bollinger-Bänder waren 22 % breiter als normal.

Öffnen Sie High Low Close Volume___
8,088.4008,180.6007,900.0007,992.200 36,178
Technischer Ausblick 
Kurzfristig: Überverkauft
Zwischenlaufzeit: Bärisch
Langfristig: Bärisch
Gleitende Durchschnitte: 10-Periode 50-Periode 200-Periode
Schließen: 9.353,72 10.161,78 8.337,87
Volatilität: 74 59 80
Stückzahl: 68.706 79.857 83.448

Kurzfristige Händler sollten den Kauf-/Verkaufspfeilen mehr Aufmerksamkeit schenken, während mittel-/langfristige Händler den Bullish- oder Bearish-Trend, der sich im unteren Band widerspiegelt, stärker betonen sollten.

Zusammenfassung

FOREX BTC= liegt derzeit 4,1% unter seinem gleitenden Durchschnitt von 200 Perioden und befindet sich in einem Abwärtstrend. Die Volatilität ist extrem hoch im Vergleich zur durchschnittlichen Volatilität in den letzten 10 Perioden. Es besteht die gute Möglichkeit, dass die Volatilität abnimmt und sich die Preise in naher Zeit stabilisieren werden. Unsere Volumenindikatoren spiegeln moderate Volumenströme aus BTC= (leicht bärisch) wider. Unsere Trendvorhersage-Oszillatoren sind derzeit bärisch auf BTC= und haben diesen Ausblick für die letzten 3 Perioden gehabt. Unser Impuls-Oszillator zeigt derzeit an, dass SICH BTC= derzeit in einem überverkauften Zustand befindet.