Bitcoin: USD/BTC (BTC=X) wieder unter bärischer Investorenkontrolle – Live Trading News

Max Adams
image-h5RcXoHNbn2jlx7P

Bitcoin: USD/BTC (BTC=X) wieder unter Kontrolle der bärischen Händler positioniert

Bitcoin wieder in der Kontrolle von bärischen Händlern positioniert, nachdem sie die 7.000-Dollar-Widerstandsstufe zum dritten Mal in so vielen Tagen abgelehnt.

Nach dem Berühren von 6980 USD begann Bitcoin drastisch zu fallen und rutschte so hoch wie 6.460 USD, bevor sie wieder auf 6.650 USD zurückhoben.

Es ist erwähnenswert, dass 7000 US-Dollar das historische Niveau der Unterstützung und Widerstand erreicht 2018 Bärenmarkt war, und auch Unterstützung im November und Dezember. Ein Ausbruch von

über diesem Niveau wäre zweifellos abrupt, da mehrere Analysten darauf hindeuten, dass eine Rückkehr in die 8.000-Dollar-Region vor dem Ereignis Mitte Mai auf dem Spiel stehen könnte.

Bitcoin wurde in der Vergangenheit weithin von Coin Rivet abgedeckt. Dies ist ein Ereignis, bei dem sich die Blockpreise für Bergleute von 12,5 TB pro Block auf 6,25 TBC pro Block halbiert haben, was das Marktangebot theoretisch reduziert.

Die beiden vorherigen Hälften führten zu einer Reihe von Bullenmärkten, die Bitcoin auf einem Allzeit-Rekordhoch sahen, wobei das letzte im Jahr 2017 kam, als Bitcoin auf 20.000 Dollar stieg.

Daher sind Bitcoin-Anleger trotz der Ungewissheit um das Coronavirus aus Sicht des mittleren und makroreichen Zeitrahmens scheinbar bullischer denn je.

Allerdings hat ein so einflussreiches Nachrichtenereignis wie Coronavirus das Potenzial, alle Theorien und Vorhersagen zu entkräften, weil es wirklich die Kontrolle über die Kapitalmärkte übernimmt.

Technische Indikatoren

Insgesamt ist der Preistrend: Nach unten.

Hinweis: Diese Grafik zeigt außergewöhnliche Kursaktionen auf der Kehrseite.

Übrigens sind die Preise anfällig für Eine Anpassung in Richtung 7.518,45.

Die erwartete Obergrenze ist: 7 996,58.

Die erwartete Untergrenze ist: 5.302,41.

Der erwartete Schlusskurs ist: 6 649,50.

Candlesticks

Black Body aufgetreten (weil die Preise niedriger waren als geöffnet). In den letzten 10 Bars gab es 5 weiße und 5 schwarze Kerzen. In der letzten 50 Riegel, es gab 19 weiße Kerzen und 31 schwarze Kerzen auf einem Netz von 12 schwarzen Kerzen.

Es gab ein wirbelndes Oberteil (das wirbelnde Oberteil ist eine Kerze mit einem kleinen echten Körper). Eine rotierende Tischplatte identifiziert eine Sitzung, in der der Preis niedrig ist (wie durch die Differenz zwischen Öffnen und Schließen definiert). Während einer Rallye oder in der Nähe neuer Höchststände kann ein wirbelndes Oberteil ein Zeichen dafür sein, dass die Preise an Schwung verlieren und Bullen in Schwierigkeiten geraten können.

Indikatoren Momentum

Momentum ist ein allgemeiner Begriff, der verwendet wird, um die Geschwindigkeit zu beschreiben, mit der sich die Preise über einen bestimmten Zeitraum bewegen. Im Allgemeinen führen Tempoänderungen in der Regel zu Preisänderungen. Dieser Experte zeigt die aktuellen Werte der vier populären Impulsindikatoren.

Stochastic Oszillator

Eine Interpretationsmethode des stochastischen Oszillators sucht nach Bereichen von überkauften (über 80) und ausverkauften Bereichen (weniger als 20). Der stochastische Oszillator ist 76.7919. Dies ist nicht überkauft oder überverkauft Lesen. Das letzte Signal war der Kauf der 14. Periode vor./der Periode./der Periode(en) vor.

Relative Force Index (RSI)

RSI zeigt überkaufte (über 70) und ausverkaufte (unter 30) Bereiche. Der aktuelle RSI-Wert ist 46,93. Dies ist kein Topping- oder Bodenbereich. Ein Kauf- oder Verkaufssignal wird generiert, wenn RSI aus dem überkauften/ausverkauften Bereich herauszieht. Das letzte Signal war der Kauf von 8 Perioden vor.

Commodity Channel Index (CCI)

CCI zeigt überkaufte (über 100) und ausverkaufte (unter -100) Bereiche. Der aktuelle CCI-Wert ist 100. Dies ist kein Topping- oder Bodenbereich. Das letzte Signal war sales 0 period(s) vor.

MACD

Mobile Average Divergence Indicator (MACD) gibt Signale, wenn er die Signalleitung für 9 Perioden kreuzt. Das letzte Signal war der Kauf von 6 Perioden vor.

Rex Takasugi – TD Profil

FOREX BTC= geschlossen -34.900 bei 6.710.100. Das Volumen lag um 50 % unter dem Durchschnitt (Konsolidierung) (neutral) und die Bollinger-Bänder waren 67 % breiter als normal.

Open High Low Close Volume___ 6 741.2906.870.0006,625.0006,710.100 135.586 Technische Kurzfristige Aussichten: Zwischenkauf: bärisch langfristig: bärisch Gleitende Durchschnitte 10-Periode 50-Periode 200-Periode Schluss: 6.316..43 8 248,45 8 312,56 Volatilität: 115 128 81 Volumen: 521 696 393,28 8.167.310 101.000 Kurzfristige Händler sollten dem Kauf/Verkauf von Pfeilen mehr Aufmerksamkeit schenken, während mittel-/langfristige Händler mehr Gewicht auf den bullischen oder bärischen Trend legen sollten, der sich im unteren Band widerspiegelt.

Zusammenfassung

FOREX BTC= liegt jetzt 19,3% unter dem gleitenden 200-Jahres-Durchschnitt und befindet sich auf einem Abwärtstrend. Die Volatilität ist im Vergleich zur durchschnittlichen Volatilität in den letzten 10 Perioden hoch. Unsere Volumenindikatoren spiegeln das Volumen wider, das zu und von BTC = mit einer relativ gleichen Rate (neutral) fließt. Unsere Trendvorhersage-Oszillatoren sind derzeit bärisch auf BTC= und haben diese Ansicht in den letzten 35 Perioden vertreten.