Bitcoin: USD/BTC Handelsvolumen (BTC=X) an den Börsen stieg im ersten Quartal um 61 Prozent im Vergleich zum Vorquartal – Live Trading News

Max Adams
image-hPYWBO6XHSxKAfFm

Bitcoin: USD/BTC Trading Volume (BTC=X) an den Börsen stiegen im ersten Quartal um 61 Prozent im Vergleich zum Vorquartal

Bitcoin-Handelsvolumen an Block 22-Börsen verzeichneten im ersten Quartal 2020 ein deutliches Wachstum.

Volumes erreichten mehr als 154 Milliarden US-Dollar im Quartal – ein Anstieg von 61 % gegenüber dem Vorquartal von 96 Milliarden US-Dollar, wie Untersuchungen von Steven Zheng von The Block ergaben.

Der durchschnittliche Quartalspreis von Bitcoin stieg jedoch nur um etwa 4% auf vierteljährlicher Basis.

Trotz des Anstiegs des Handelsvolumens verzeichnete der Wert der Bitcoin-Transaktionen im 1. Quartal 2020 einen relativ leichten Anstieg von 11% im Vergleich zum Vorquartal. Im ersten Quartal wurden die Nutzer bei BTC mit mehr als 178 Milliarden US-Dollar gehandelt, was einem Durchschnitt von 1,98 Milliarden US-Dollar pro Tag entspricht.

Technische Indikatoren

Insgesamt ist der Preistrend: Nach unten.

Hinweis: Diese Grafik zeigt außergewöhnliche Kursaktionen auf der Kehrseite.

Die erwartete Obergrenze ist: 8 348,26.

Die erwartete Untergrenze ist: 5.609,45.

Der erwartete Schlusskurs ist: 6 978,85.

Bitcoin: USD/BTC Handelsvolumen (BTC=X) an den Börsen stieg im ersten Quartal um 61 Prozent im Vergleich zum Vorquartal - Live Trading News

Candlesticks

White Body aufgetreten (als die Preise höher geschlossen wurden, als sie öffneten). In den letzten 10 Bars gab es 5 weiße und 5 schwarze Kerzen. In den letzten 50 Bars befanden sich 18 weiße und 32 schwarze Kerzen auf einem Netz von 14 schwarzen Kerzen.

Indikatoren Momentum

Momentum ist ein allgemeiner Begriff, der verwendet wird, um die Geschwindigkeit zu beschreiben, mit der sich die Preise über einen bestimmten Zeitraum bewegen. Im Allgemeinen führen Tempoänderungen in der Regel zu Preisänderungen. Dieser Experte zeigt die aktuellen Werte der vier populären Impulsindikatoren.

Stochastic Oszillator

Eine Interpretationsmethode des stochastischen Oszillators sucht nach Bereichen von überkauften (über 80) und ausverkauften Bereichen (weniger als 20). Der stochastische Oszillator ist 62.8447. Dies ist nicht überkauft oder überverkauft Lesen. Das letzte Signal war der Kauf der 24. Periode vor./der Periode(en) vor.

Relative Force Index (RSI)

RSI zeigt überkaufte (über 70) und überverkaufte (unten 30) Bereiche. Der aktuelle RSI-Wert ist 53,38. Dies ist kein Topping- oder Bodenbereich. Ein Kauf- oder Verkaufssignal wird generiert, wenn RSI aus dem überkauften/ausverkauften Bereich herauszieht. Das letzte Signal war der Kauf der 18. Periode vor./der Periode(en) vor.

Commodity Channel Index (CCI)

CCI zeigt überkaufte (über 100) und ausverkaufte (unter -100) Bereiche. Der aktuelle CCI-Wert ist 102. Dies ist die überkaufte Lese. Das Signal wird jedoch erst erzeugt, wenn der Indikator unter 100 liegt. Das letzte Signal war der Verkauf der 3. Periode vor.

MACD

Mobile Average Divergence Indicator (MACD) gibt Signale, wenn er die Signalleitung für 9 Perioden kreuzt. Das letzte Signal war der Kauf der 16. Periode vor./der Periode(en) vor.

Rex Takasugi – TD Profil

FOREX BTC= bei 271.680 bei 7.031.290 geschlossen. Das Volumen lag 45% unter dem Durchschnitt (neutral) und die Bollinger-Bänder waren 37% schmaler als normal.

Open High Low Close Volume___ 6 802.7507.046.9506,720.5007,031.290 211.307 Technische kurzfristige Aussichten: Neutrale Zwischenperiode: Bullish Long term: Bearish Moving Averages: 10-Period 50-Period en-Period Close: 6.556.3 1 7 550.94 8 127.78 Volatilität: 84 133 83 Volumen: 1 113 130 569.83 6 21 9.881

Kurzfristige Händler sollten mehr auf kauf-/verkaufspfeile achten, während mittel-/langfristige Händler mehr Wert auf den bullischen oder bärischen Trend legen sollten, der sich im unteren Band widerspiegelt.

Zusammenfassung

FOREX BTC= liegt derzeit 13,5% unter dem gleitenden 200-Jahres-Durchschnitt und befindet sich im Aufwärtstrend. Die Volatilität ist im Vergleich zur durchschnittlichen Volatilität in den letzten 10 Perioden sehr gering. Die Volatilität dürfte in naher Zukunft mit starken Preisschwankungen zunehmen. Unsere Volumenindikatoren spiegeln einen moderaten Volumenstrom zu BTC= (leicht bullisch) wider. Unsere Trendvorhersage-Oszillatoren sind derzeit bullisch auf BTC= und hatten diesen Ausblick in den letzten 4 Perioden.