China Travel Stocks Are Strong buy – Live Trading News

12879dd8be2f9195e79b5f769b137811

chinesischen Tourismussektor hat in diesem Jahr bisher eine starke Erholung gemeldet und wird voraussichtlich seine derzeitige Dynamik fortsetzen, da China die Reisebeschränkungen inmitten der stabilen Situation mit Covid-19 weiter aufhebt.

Tourismussektor verzeichnete ermutigende Statistiken während der Frühlingsfest-Feiertage Mitte Februar, nach Daten der China Tourism Academy.

Die Inlandstourismuseinnahmen stiegen im Vergleich zum Vorjahr, beginnend am dritten Tag des einwöchigen Urlaubs, während die Zahl der Touristen, die von und zu den wichtigsten Touristenattraktionen wie Guangdong, Shanghai und Peking reisen, das Niveau des Frühlingsfestes 2019 übertroffen oder fast erreicht hat.

Nachfrage nach Freizeitreisen, Vor- und Nachreisen, Familienreisen und Studienreisen zeigten einen starken Trend nach oben sagte die Akademie.

Die Zivilluftfahrtindustrie des Landes hat im Februar rund 23,95 Millionen Passagierfahrten abgewickelt, ein Sprung von 187,1 Prozent im Jahreswert, wie aus den jüngsten Daten der chinesischen Zivilluftfahrtbehörde hervorgeht.

Flugreisen nahmen das Paar kurz nach dem Urlaub ab, während der viele Chinesen beschlossen, als Reaktion auf den Aufruf der Regierung, unnötige Zusammenkünfte zu vermeiden, zu bleiben.

Der Passagierverkehr auf Inlandsstrecken ist nach Angaben der Online-Reise qunar.com auf das niveau zurückgekehrt, das im gleichen Zeitraum 2019 beobachtet wurde.

Eine steigende Zahl von Hotelbuchungen hat auch lustvoller eisern. Sanya, Wuxi und Lhasa gehören zu den beliebtesten nationalen Reisezielen der Touristen.

Bis zum 9. März stiegen die Hotelbuchungen für Graburlaube Anfang April auf das 4,5-fache der Buchungen am selben Tag im Jahr zuvor.

Die Zahl der Hotelbuchungen am 1. Mai, dem ersten Tag des fünftägigen Mai-Feiertags, überstieg den Angaben zufolge 2019 die gleiche Zahl.

Peking lockerte die Beschränkungen für COVID-19, weil in der chinesischen Hauptstadt seit mehr als einem Monat keine neuen Fälle vor Ort übertragen wurden.

Personen, die aus nationalen Gebieten mit geringem Risiko reisen und in Peking ankommen, sind nicht verpflichtet, negative Ergebnisse von Nukleinsäuretests und -dienstleistungen vorzulegen zwischen Peking und anderen Städten wird wieder aufgenommen.

Temperaturkontrollen werden auch an Gemeinde- und Dorfeingängen überflüssig sein, während Kultur- und Unterhaltungsstätten im Innen- und Außenbereich wie Parks, malerische Bibliotheken, Museen und Theater bis zu 75 Prozent der Besucher beherbergen können.

Daten zeigten unmittelbar nach der Ankündigung durch die Stadtverwaltung einen starken Anstieg der Flug- und Bahnticketbuchungen in Peking und darüber hinaus.

Brancheninsider sagten, dass die Menschen anstehende Feiertage nutzen, um Reisen, die sie früher verpasst haben, aufzuholen.

Reise-, Unterkunfts- und Eintrittskarten für Kultur- und Unterhaltungseinrichtungen sind seit dem Ausbruch von COVID-19 deutlich gesunken, und einige lokale Regierungen können weiterhin Reisegutscheine anbieten, um Touristen anzulocken, so dass die Menschen in diesem Jahr einen sehr profitablen Urlaub machen können, sagte Ma Yiliang, Analyst bei der China Tourism Academy.

Laut dem Bericht der Akademie, Insgesamt 4,1 Milliarden inländische Touristenreisen werden in diesem Jahr in China stattfinden, ein Anstieg von 42 Prozent im Vergleich zu 2020.

Inländische Tourismuseinnahmen werden voraussichtlich um 48 Prozent zu erreichen 3,3 Billionen Yuan (etwa 507,47 Milliarden US-Dollar), lesen Sie den Bericht.

Chinas Wirtschaftswachstum hat in den ersten beiden Monaten des Jahres 2021 an Fahrt aufgenommen, wobei wichtige Wirtschaftsindikatoren wie Industrieproduktion, Einzelhandelsumsätze und Anlageinvestitionen um mehr als 30 Prozent angestiegen sind, wie das National Bureau of Statistics am Montag mitteilte.