Das Ende der bipartisanship

OuIkpy.gif

Präsident Bush hatte viele Kritiker während seiner Zeit im Büro. Er verließ mit düster Zustimmung. Und auch die Republikaner müssen verstehen, warum seine Bewertungen so niedrig. Ich bin verwirrt über die Diskrepanz zwischen den Demokraten und Republikaner auf Barack Obamas zustimmungswerte. Cafferty File beschreibt die Lücke. Obama ‘ s approval rating ist mit 88% bei den Demokraten und nur 27% bei den Republikanern.
Jetzt ist niemand im geringsten überrascht, dass die Demokraten möchte, dass die Demokratischen Präsidenten und den Republikanern nicht mögen würde, ihn. Dies ist jedoch eine 61% Unterschied. Kein Präsident in 40 Jahren hat sich eine Lücke in diesem großen zwischen beiden Parteien.
Es gibt ein paar Dinge, die verwirren mich über diese Zustimmung. Zunächst ist eine Frage der Mathematik. Alles, was ich habe kürzlich gelesen, führt mich zu glauben, dass über 60% der Menschen befürworten die Art und Weise der Präsident wurde, Dinge zu behandeln. Wenn ich addiere die zwei Parteien abgefragt und durch 2 dividieren, bekommen ich nur 57,5% Zustimmung Bewertung. Entweder gab es mehr Demokraten Befragten in der günstigen Umfragen, unabhängigen (nicht in der Umfrage) sind weitgehend für die Präsidentin, der Präsident die Zustimmung gesunken ist, oder diese Umfragen sind einfach nicht korrekt. Ich kann tatsächlich glauben, dass einer der vier.
Einige der politisch blind wies den Unterschied als Beweis dafür, dass die Republikaner obstructionists, bitter, nicht bereit zu arbeiten, mit dem Präsidenten, etc. Ich glaube nicht, dass dies der Fall ist. Der Präsident gemacht hat, versuchen die Republikaner, die in Gesprächen über den Haushalt und Konjunkturpaket. Was geschah, war, dass diese Rechnungen geändert, sobald Sie erreicht Kongress und die Demokraten wussten, dass Sie im wesentlichen könnte passieren, was immer Sie wollten.
ich glaube, diese Umfrage ist weniger eine Reflexion auf den Präsidenten, wie es der Kongress. Präsident Bush hatte schlechte zustimmungswerte im letzten Jahr, aber der Demokratisch kontrollierte Kongress hatte sogar noch schlechtere Bewertungen. Menschen neigen dazu, dies zu vergessen, und legte all die Probleme, die am Fuße des ehemaligen Präsidenten. Die Rechnungen waren so schrecklich übergeben wurden, mit Demokratischen Mehrheiten in beiden Repräsentantenhaus und Senat.
Jetzt, dass die Demokraten die Kontrolle alle drei Abschnitte mit der Präsidentschaft, es scheint, dass der Kongress nicht mehr will fair spielen. Rechnungen bestanden haben, strikt entlang der Parteigrenzen. Die 2010 veranschlagten Mittel in Höhe von $3,5 Billionen oder was auch immer das Endergebnis sein wird,Computer-Technik Artikeln, nicht gewinnen einen einzigen Republikanische Stimme.
ich glaube, der Präsident hat versucht, integrativ und erreichen die Republikaner. Der Kongress hat gezeigt, dass die Kluft zwischen den beiden Parteien dar und hat im wesentlichen kastriert Republikaner, die sind jetzt machtlos.