Will Boeing Co. (NYSE: BA) erholen – Live Trading News

Max Adams
image-FBwXb8sDtLyzNQ1V

101.000 Boeing Co. (NYSE: BA) Aktien kletterten am Freitag nach einem Bericht, dass die europäische Flugsicherheitsbehörde bereit ist, den 737 MAX Jet in den Himmel zurückkehren zu lassen, nachdem er um die Welt geerdet.

Aktien des US-Luftfahrtriesen stiegen um 2,5 Prozent um 1745 GMT, nachdem Patrick Ky, Exekutivdirektor der European Union Aviation Safety Agency (EASA), gegenüber Bloomberg gesagt hatte, dass das Flugzeug noch vor Jahresende fliegen könnte. Die

737 MAX wurde 2019 weltweit geerdet, nachdem Unfälle in Indonesien und Äthiopien 346 Menschen getötet hatten, Boeing in eine Krise stürzte, als MAX einen langwierigen Überprüfungsprozess durchlief.

Ky sagte, Boeing werde einen neuen Sensor zum Flugzeug hinzufügen, um die Arten von Problemen zu verhindern, die zum Absturz beigetragen haben, aber das Flugzeug kann den Betrieb wieder aufnehmen, bevor das Gerät installiert wird.

“Unsere Analyse zeigt, dass es sicher ist und das erreichte Sicherheitsniveau für uns hoch genug ist”, sagte Ky in einem Interview. “Was wir mit Boeing gesprochen haben, ist, dass wir mit dem dritten Sensor ein noch höheres Sicherheitsniveau erreichen können.”

EASA absolvierte Testflüge bei einer Kontrolle im September und wird voraussichtlich im November einen Entwurf für eine Lufttüchtigkeitsrichtlinie ausstellen, danach wird es vier Wochen öffentliche Kommentare geben, berichtete Bloomberg.

Der Regulierer forderte Boeing außerdem auf, einen “synthetischen Sensor” zu installieren, um Piloten bei einem Fehler eines Angriffssensors zu unterstützen, der in beiden Fällen aufgetreten ist. Die bestehenden 737 MAX-Modelle werden mit neuer Technik ausgestattet.

Die US Federal Aviation Administration arbeitet auch daran, das Flugzeug wieder in Betrieb zu nehmen, Testflüge durchzuführen und Pilotentrainingsprotokolle für das Flugzeug Anfang des Monats mit einer öffentlichen Kommentarfrist bis zum 2. November freizugeben. Die Agentur sprach von einem “wichtigen Schritt”, sagte aber, dass “mehrere wichtige Meilensteine” noch verbleiben, bevor das Flugzeug wieder in Betrieb genommen werden kann.

Boeing Co (NYSE:BA)